Auf die Merkliste

Quiz

Verfasst von: Bley, Britta
© Britta Bley

Die Teilnehmer/innen testen ihr Wissen auf spielerische Weise, indem sie gegeneinander antreten und Fragen beantworten.

Auf Karten werden die Fragen und z. B. drei mögliche Antworten als „multiple choice“-Variante vom/von der Vermittler/in vorgelesen. Die Antworten befinden sich auf einem anderen Blatt, damit nicht gemogelt werden kann. Die Antworten und ihre Alternativen können bei Bedarf auch diskutiert werden. Die Einzelperson oder Gruppe, die die meisten richtigen Antworten hat, gewinnt.

Kategorien

Spielerische Methoden

Ziele

Information oder Wissen vermitteln, vermittelte Inhalte festigen, Zusammenhänge erkennen

Eignungen

Besonders geeignet für Schulklassen ab 10 Jahren

Zeitbedarf

10-15 Min.

Sozialformen
Einzelperson: 
Teilgruppe: 
Gesamte Gruppe: 
Materialen

Karten mit Fragen A5 oder A6 Format auf Karton, auch laminiert, Blatt mit Lösungen

Literatur

Thömmes, Arthur: Die 200 besten Unterrichtsmethoden für die Sekundarstufe. Bewährte Ideen für jede Gelegenheit, Mülheim an der Ruhr 2016, S. 227, 271.

Minkner, Klaus: Erlebnispädagogik im Klassenzimmer. Praktische Übungen zur Wissensvermittlung, Augsburg 2014, S. 84, 88.

Scroll to bottom
Scroll to bottom