Original und Fälschung – digital

Verfasst von: Czech, Alfred

AUSGANGSPUNKT: Bartolomé Estéban Murillo, Trauben- und Melonenesser

Trauben- und Melonenesser
Von Bartolomé Estéban Murillo | um 1650 | © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
München, Alte Pinakothek

© Museumspädagogisches Zentrum, Modell: Alfred Czech

Diese Darstellung ist in größerer Form auf MPZ-Digital zu sehen. Um die Größe des Spiels hier zu verändern, drücken Sie bitte gleichzeitig die Tasten: zum Vergrößern Strg +, zum Verkleinern Strg -.


IMPULS

Spielerisch und mit fokussierter Aufmerksamkeit entdeckt der/die Nutzer/in Fehler auf der fast identischen Kopie des Originals. Die digitale Variante eignet sich für Einzelpersonen, denn die automatisierte Version zeigt an, wie viele Fehler (noch) zu finden sind. Die identifizierten Unterschiede bleiben durch eine Markierung sichtbar. Unter den Bildern liefert die Anwendung eine kurze Erläuterung. Im Gespräch vor dem Original können allerdings Vermittler/innen genauer auf Details eingehen und Zusammenhänge erläutern. Durch die geringe Auflösung der Bilder auf Websites ist die digitale Version für das Verstecken sehr kleiner oder unauffälliger Fehler nicht geeignet.
(Verwendet wurde: H5P-Anwendung in WorldPress, Find Multiple Hotspots)

Variante

Für alle, die Grundkenntnisse im Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen haben, kann eine Fälschung als Aufgabe gestellt werden. Die gängigen Bild- und Zeichenprogramme verfügen über ein Klone-Werkzeug, mit den Teile eines Bildes an andere Stellen kopiert werden können. So lassen sich Details mit einheitlichen Partien aus ihrer Umgebung überdecken, um sie verschwinden zu lassen.

ÜBERBLICK: Original und Fälschung – digital

Themen

Genremalerei | Armut | Barock | Manipulation | Fälschung

Anwendungsbereiche
Atelier
Einrichtung
Individuell am PC, Tablet, Smartphone
Schule
Zuhause
Ziele

Durch Vergleichen ein Bild genau wahrnehmen, spielerisch Gefallen am intensiven Betrachten gewinnen

Eignungen und Sozialformen

Einzelpersonen jeden Alters

Zeitbedarf
5–10 Min.
Materialien
Smartphone, Tablet, PC