Regen

AUSGANGSPUNKT: Johan Christian Dahl: Morgen nach der Sturmnacht

Morgen nach der Sturmnacht
Johan Christian Dahl | 1819 | © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
Neue Pinakothek, München

© Museumspädagogisches Zentrum, Anleitung: Alfred Czech

Um die Anleitung zu sehen: Verschieben Sie bitte den Regler unter dem Bild langsam von links nach rechts.


IMPULS

Um die wolkenverhangene Stimmung zu steigern, kann man es im Bild regnen lassen, indem man ein Bildbearbeitungsprogramm, wie z. B.  „GIMP“, verwenden. Dazu muss man weder ein/e Künstler/in noch ein/e digitale/r Experte/in sein. Eine Anleitung zur Bildmanipulation findet man im Bild. Dies ist der Link zum Download des Regenfilters.

ÜBERBLICK: Regen

Themen

Atmosphäre und Wetter | Romantik | Bildmanipulation

Anwendungsbereiche
Atelier/Werkstatt
Einrichtung
Individuell am PC, Tablet, Smartphone
Schule
Zuhause
Ziele

Aufmerksamkeit für Licht, Atmosphäre und Wetter im Bild wecken, Bewusstsein für Wettersituationen und daraus resultierende Stimmungen schulen

Eignungen und Sozialformen

Für Jugendliche zum experimentellen Kennenlernen, für Erwachsene als ungewöhnliches Bilderlebnis

Zeitbedarf
ca. 2–30 Min.
Materialien

Original oder Reproduktion des Gemäldes, Tablet/PC