Auf die Merkliste Dokumentation

Kaupert, Ursula & Kurbasik, Kathrin

Die Teilnehmenden erfassen das Exponat und halten es möglichst wirklichkeitsgetreu auf einem Medium fest.

Zum Erfassen des Exponats sind genaue Zeichnungen mit Detailbeschriftungen, Skizzen, Frottagen, Fotografien, Filmaufnahmen, schriftlichen Material- und Farbbeschreibungen, Messungen von physikalischen Größen sowie Licht- und Temperaturverhältnissen möglich.

© Ursula Kaupert
Kategorien

Recherchemethoden
Transmediale Methoden

Ziele
  • Details erfassen
  • Beobachtungsgabe schulen 
  • Konzentrationsfähigkeit fördern
  • Kenngrößen verschriftlichen
  • In das wissenschaftliche Arbeiten einführen
Eignung

Geeignet für Kinder ab 5 Jahren, wissenschaftliche Methoden ca. ab 8 Jahren

Zeitbedarf

30-60 Min.

Sozialform
Einzelperson:  
Teilgruppe:  
Gesamte Gruppe:  
Material

Papier, Stifte, Foto-/Filmkamera, Smartphone, Messgeräte (Maßband, Lineal, Thermometer, Luxmeter, Hygrometer,...), PC, Papierklebestreifen

Literatur

https://www.univie.ac.at/mikroskopie/5_dokumentation/zeichnung/1_einleitung.htm
http://www.gsg-freiberg.de/uploads/media/Mikro.pdf

Scroll to bottom
Scroll to bottom